Das Ende ist mein Anfang - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Das Ende ist mein Anfang

Kinostart
07.10.2010



Handlung

Tiziano Terzani (Bruno Ganz), weltberühmter Autor und langjähriger Südostasien-Korrespondent des SPIEGEL, bittet am Ende seines ereignisreichen Lebens seinen Sohn Folco (Elio Germano) zu sich. Er will ihm die Geschichte seines Lebens erzählen, seine spirituellen Erfahrungen der letzten Jahre und wie er sich auf den Tod als "letztes großes Abenteuer" vorbereitet. Die Familie ist versammelt, als Tiziano Terzani seine letzte Reise antritt und sich für ihn der Kreis des Lebens schließt. Nach dem Tod des Vaters gab Folco Terzani anhand seiner Aufzeichnungen das ergreifende Buch "Das Ende ist mein Anfang" heraus.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Das Ende ist mein Anfang

© Universum Film GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 24 / 3 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Das Ende ist mein Anfang abspielen

Steckbrief
Regie
Jo Baier

Darsteller
Andrea Osvárt, Bruno Ganz, Elio Germano, Erika Pluhar, Gianni Cavina, Nicoló Fitz-William Lay

Genre
Biografie, Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, Italien

Alternativ- bzw. Originaltitel
La fine è il mio inizio




Benutzername

Passwort

Anzeige