Das China Syndrom - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Das China Syndrom

Kinostart
1979



Handlung

Fernsehreporterin Kimberly Wells (Jane Fonda), die an einer Story über Kernenergie arbeitet, filmt ein bestürzendes Ereignis, das viele Fragen aufwirft. Jack Godell (Jack Lemmon) ist ein erfahrener Ingenieur, dessen Gradlinigkeit ihn zu einer entscheidenden Figur in der Krise macht. Richard Adams (Michael Douglas) als neugieriger Kameramann will herausfinden, was das Geheimnis der Filmszene ist, die von der Sendeanstalt nicht veröffentlicht wird. Tatsächlich steuern alle drei Personen auf ein dramatisches Ereignis zu, welches über Sinn und Unsinn der Kernenergie nachdenken lässt.


DVD Release

Der Klassiker "Das China Syndrom" wurde von "Sony Pictures Home Entertainment" als DVD veröffentlicht.

Sag es weiter



Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 13 * 10 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
James Bridges

Darsteller
Jack Lemmon, James Hampton, Jane Fonda, Michael Douglas, Peter Donat, Scott Brady, Wilford Brimley

Genre
Drama, Thriller

Tags
Kernenergie
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
The China Syndrome




Benutzername

Passwort

Anzeige