Country Strong - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Country Strong| Kritik 7/10

Kinostart
09.06.2011



Handlung

Während sie sich in einer Entzugsklinik aufhält, lernt der ehemalige Country-Star Kelly Canter (Gwyneth Paltrow) den talentierten Songschreiber und Sänger Beau Hutton (Garrett Hedlund) kennen. Kelly beginnt eine Affäre mit dem aufstrebenden jungen Mann und nimmt ihn unter ihre Fittiche. Gemeinsam arbeiten sie an seiner Karriere und ihrem Comeback. Als sie zusammen mit Kellys Manager und Ehemann James (Tim McGraw) auf Tour gehen, führt das zu einigen Komplikationen. Erst recht, als auch noch das attraktive Nachwuchstalent Chiles Stanton (Leighton Meester) dazustößt.


Filmkritik | Country Strong

Die Höhen und Tiefen des „ganz normalen Lebens“ in der Öffentlichkeit durchlebt Hollywoodgröße Gwyneth Paltrow (bekannt durch „Shakespeare in Love“ und „Sieben“) in Shana Festes (Regie) Melodrama „Country Strong“. Und dabei ähnelt ihre Geschichte an so mancher Stelle verdächtig der Geschichte, mit der die amerikanische Popprinzessin Britney Spears vor einigen Jahren so „erfolgreich“ für Schlagzeilen sorgte.

„Country Strong“ ist ein wenig schmutzig, ein bisschen glamourös und enorm emotionsgeladen. Ständig treffen Selbstzweifel auf Überheblichkeit, Hilflosigkeit dominiert Aggressivität und Hass übertrumpft Liebe. Ebenso vertreten ist Scham, Neid und jede Menge Verzweiflung – und in den meisten Fällen ist es Paltrows Charakter, die gefallene und ausgebrannte Countrysängerin Kelly Canter, die unverschönt im Mittelpunkt des Gefühlschaos steht. Die schöne Blonde, die man aus zahlreichen Filmerfolgen kennt, zieht die Aufmerksamkeit in diesem Streifen eher ihrer selbstzerstörerischen Taten auf sich. Für Sympathien sorgt in „Country Strong“ eher Leighton Meester (bekannt aus der amerikanischen Erfolgsserie „Gossip Girl“) als „unschuldige“ und blauäugige Nachwuchssängerin. Dass diese aber nicht ganz zu harmlos ist, wie sie tut, wird nicht nur schnell der leidgeplagten Hauptprotagonistin bewusst. Und der männliche Hauptpart, gespielt von Garrett Hedlund („Tron - Legacy“) spielt dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Feste hat ein sehr kniffeliges und emotional verstricktes Beziehungs- und Lebensdrama in Szene gesetzt, welches die Leere, die so manches Leben irgendwann trotz allem Ruhm, Erfolg und Geld übermannen kann, deutlich und manchmal ein wenig zu überzogen aufzeigt. Dennoch überzeugen nicht nur die sehr unverschnörkelte Kameraführung, die sich immer auf das Wesentliche konzentriert – so „unschön“ es auch gerade aussehen mag -, sondern auch die authentischen Leistungen der Darsteller. Der Plot ist zugegeben etwas zu geladen an Drama und Chaos, aber dennoch gut verständlich und mit der einen oder anderen Überraschung gespickt. Trotzdem ist hier und da deutlich zu spüren, dass sich Feste an der allseits bekannten „Leidensgeschichte“ der Popprinzessin Britney Spears orientiert hat.

Übergreifend ist „Country Strong“ ein Film für jedermann, der gerne Geschichten genießt und durchlebt, die nicht ganz so trist wie der gewöhnliche Alltag sind und dennoch vom Leben geschrieben sein könnten. An Countryfans alleine richtet sich vor allem die Musik – Paltrow, Hedlund und Meester singen selber und durchaus hörenswert -, welche jedoch so abwechslungsreich und gelungen zusammengestellt ist, dass auch Nicht-Countryfans an dem einen oder anderen Stück ihre Freude finden sollten. Zudem hat Countrystar Tim McGraw eine nicht zu unterschätzende Rolle – verzichtet aber darauf sich musikalisch einzubringen. Allerdings unterhält der Film auf einem sehr subtilen und gehobenen Level, weshalb Popcornkinofans hier wohl nicht ganz richtig sein werden.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Country Strong

© Sony Pictures Releasing GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 5 * 12 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Country Strong abspielen

Steckbrief
Regie
Shana Feste

Darsteller
Garrett Hedlund, Gwyneth Paltrow, Jeremy Childs, Lari White, Leighton Meester, Marshall Chapman, Tim McGraw

Genre
Drama

Tags
Countrysaenger, Musik
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA




Benutzername

Passwort

Anzeige