Cop Out - Geladen und Entsichert - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Cop Out - Geladen und Entsichert| Kritik 5/10

Kinostart
15.04.2010



Handlung

Die Detectives Jimmy (Bruce Willis) und Paul (Tracy Morgan) halten seit vielen Jahren die New Yorker Straßen von großen und kleinen Ganoven frei. Doch plötzlich sieht sich das Cop-Duo einem gnadenlosen Gangster gegenüber, der als besessener Sammler von Baseball-Raritäten ausgerechnet bei Jimmy zuschlägt: Er klaut ihm eine extrem seltene, historische Baseball-Sammelkarte in druckfrischem Zustand. Jimmy setzt alles daran, seinen wertvollsten Schatz wieder in eigenen Besitz zu bringen, denn durch den Verkauf will er die einzige Möglichkeit nutzen, seiner über alles geliebten Tochter die Hochzeit zu finanzieren. Leider kann er sich dabei nicht mehr auf seinen Partner Paul verlassen. Der ist seit kurzem von der fixen Idee besessen, seine Frau würde ihn betrügen und ist deshalb nicht ganz bei der Sache.


Filmkritik | Cop Out - Geladen und Entsichert

Die gute Nachricht zuerst: Bruce is back! In „Cop Out“ macht er wieder das, was die Zuschauer so an ihm lieben, ballern, prügeln und zwischendurch ein paar coole Sprüche klopfen. Aber das war es dann auch schon mit den guten Gründen, warum man sich diesen Film von Kevin Smith („Silent Bob“) anschauen sollte.

Die Kombination aus einem älteren Cop und einem Jungspund ist nun wahrlich nicht neu. Derartige Traumduos haben wir schon in „Lethal Weapon“ gesehen und selbst in „Bad Boys“ hat dieses Rezept noch einigermaßen funktioniert. Aber genau das tut es hier eben aus zwei Gründen nicht: Zum Einen ist Willis´ Filmpartner Tracy Morgan („Spiel ohne Grenzen“, „Little Man“) hierzulande weitgehend unbekannt ist und darüber hinaus ist der 41-jährige New Yorker selbst in seiner amerikanischen Heimat wegen diskriminierender Äußerungen gegen Minderheiten nicht sonderlich beliebt. Aber auch Bruce Willis scheint während der gesamten Dreharbeiten mit dem falschen Fuß aufgestanden zu sein, denn von seinen schauspielerischen Qualitäten (wie beispielsweise im „Schakal“ oder in „Surrogates“) oder von einer Art Motivation waren in „Cop Out“ nichts zu erkennen. Was in „Cop Out“ aber wirklich unerträglich und nervig rüberkommt, ist das ständige Wiederkäuen platter und einfallsloser Klischees zum Thema Cops. Das haben wir alles schon -zigmal gesehen und meistens auch noch besser als bei diesen beiden Protagonisten.

Diese Defizite können auch durch Willis und seine Wumme nicht ausgebügelt werden, weil die Pyrotechnik und die Special Effects während der Dreharbeiten offensichtlich Urlaub hatten, denn außer ein paar kleineren Schießereien und ein paar Auto-Stunts bleibt der Film ebenfalls hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Cop Out“ ist bestenfalls ein Film für eingefleischte Genre-Fans, die zumindest die Action-Klassiker von „Face Off“ über „Dirty Harry“ bis zu den „Unbestechlichen“ auswendig kennen, denn bei dem 107-minütigen Ratespaß der Filmzitate kommt wenigstens für Kenner ein wenig Spannung und Freude auf. Auch die Cameo-Auftritte von Stars wie Jason Lee, Kevin Pollak oder dem eher in der Comedy angesiedelten Seann William Scott sorgen zwar für kurze Lacher, retten den Film aber ebenso wenig wie Musik von Harold Faltermeyer.

Insgesamt ist „Cop Out“ kein Film, für den sich der Kauf einer Kinokarte lohnt. Der Streifen ist wie ein warmes abgestandenes Bier: Alles schon mal dagewesen (nur viel besser), alles wenig prickelnd und durch Klischees, Gags in Bodennähe und Dialoge auf Stammtisch-Niveau nicht mehr als ein Zeitvertreib für Fans. Daher reicht es aus, den Film in ein paar Monaten als DVD vom Wühltisch (wo er zweifellos landen wird), zu kaufen.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Cop Out - Geladen und Entsichert

© Warner Bros. Pictures Germany

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 51 + 65 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Cop Out - Geladen und Entsichert abspielen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA




Benutzername

Passwort

Anzeige