Candy - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Candy

Kinostart
21.09.2006



Heroin ist eine Droge, die langsam aber sicher einen Menschen zerstört. Und ist man einmal im Drogenalltag gefangen, spielt alles andere keine Rolle mehr...

In Sidney lernen sich Dan (Heath Ledger) und Candy (Abbie Cornish) kennen und verlieben sich auf den ersten Blick. Dan ist ein leidenschaftlicher Dichter und Candy eine talentierte Malerin. Ihr Leben beschreibt ein Rausch von zwei Liebenden, die nicht von einander lassen können... bis Heroin ihr Leben bestimmt. Dan hängt den ganzen Tag nur noch rum und Candy geht anschaffen. Ihr gesamter Alltag dreht sich nur noch um die Droge "Heroin".
Doch bald wird Candy schwanger. Die beiden sind sich sicher, dass sie das Kind wollen, aber nicht in diesem Zustand. Ist das der mögliche Schritt, für einen Entzug?

Der australische Regisseur Neil Armfield inszeniert aus eigenen Drogenerfahrung eine Welt aus synthetischen Gefühlen und verpackt alles ins Kinoformat...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Candy

© Concorde Filmverleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 57 / 10 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Neil Armfield

Darsteller
Abbie Cornish, Geoffrey Rush, Heath Ledger, Noni Hazlehurst, Roberto Meza-Mont, Tom Budge, Tony Martin

Genre
Drama

Tags
Drogen
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Australien

Einspielergebnis
2.1 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige