Brighton Rock - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Brighton Rock

Kinostart
21.04.2011



Handlung

Das britische Seebad Brighton in den 60er Jahren: Mods vs. Rockers – Motorroller und Parka vs. Motorräder und Lederjacken. Der skrupellose Kleinganove Pinkie (Sam Riley) ermordet ein verfeindetes Gangmitglied. Die unbedarfte Kellnerin Rose (Andrea Riseborough) stolpert unfreiwillig über Beweise, die Pinkie in Verbindung mit der Tat bringen. Pinkie sieht als einzigen Ausweg Rose zu verführen – zuerst um herauszufinden, wie viel sie weiß, später um sicherzustellen, dass sie nicht zur Polizei geht. Eine rasante Liebesgeschichte zwischen Mörder und Zeugin beginnt: Eine Studie über Gut und Böse und zwei Teenager, deren Schicksal in den zitternden Händen des jeweiligen Gegenüber liegt.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Brighton Rock

© Kinowelt Filmverleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 8 * 5 - 5 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Brighton Rock abspielen

Steckbrief
Regie
Rowan Joffe

Darsteller
Adrian Schiller, Andrea Riseborough, Andrew Care, Andy Serkis, Helen Mirren, John Hurt, Mark Cooper Harris, Nonso Anozie, Sam Riley, Sean Harris, Steve Evets

Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Großbritannian




Benutzername

Passwort

Anzeige