Brick - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Brick

Kinostart
21.09.2006



Als Außenseiter abgestempelt, hat man es nicht leicht auf einer Highschool in Kalifornien. Doch Brendan Frye (Joseph Gordon-Levitt) ist dies aus freien Stücken, obwohl er ganz genau weiß, wie die Dinge laufen. Doch eines Tages ändert sich für ihn einige Dinge.
Eines Tages bekommt Brendan ein Telefonat von seiner Ex-Freundin Emily (Emilie de Ravin), die ihn verzweifelt um Hilfe bittet. Kurz darauf wird sie tot in einem Abwasserkanal aufgefunden. Brendan ist entschlossen, der Sache auf den Grund zugehen und stößt dabei auf andere Sonderlinge. Dies bringt ernsthafte Probleme mit sich, denn einigen Leuten passen seine Nachforschungen nicht...

Rian Johnson bringt mit "Brick" einen klassischen Krimi auf die Kinoleinwand. Die Schauspielerin Emilie de Ravin ist als Claire Littleton in der TV-Serie Lost bekannt geworden.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Brick

© Senator Entertainment AG

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 10 * 8 - 2 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Rian Johnson

Darsteller
Emilie De Ravin, Joseph Gordon-Levitt, Lukas Haas, Matt O'Leary, Noah Fleiss, Noah Segan, Nora Zehetner

Genre
Drama, Krimi, Thriller

Tags
Mord
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Einspielergebnis
3.9 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige