Bram Stoker's Dracula - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Bram Stoker's Dracula

Kinostart
1992



Handlung

Immobilienmakler Jonathan Harker (Keanu Reeves), geschäftlich unterwegs in Transsylvanien, folgt der Einladung eines alten Grafen. Bereits kurz nach der Ankunft auf dem Schloss entdeckt er, wer sein Gastgeber wirklich ist: Dracula (Gary Oldman), der Fürst der Vampire. Als Dracula ein Foto von Jonathans Verlobter Mina (Winona Ryder) sieht, ist es um den Meister der Dunkelheit geschehen: Mina gleicht Draculas verstorbener Braut Elisabeta aufs Haar! Dracula überlistet Jonathan und reist blutdürstend zu Mina nach London...


Blu-ray Release

Seit dem 8. November 2007 ist "Bram Stoker's Dracula" in Form einer "Collector´s Edition" von "Sony Pictures Home Entertainment" im Handel erhältlich. Als Bonusmaterial gibt es ganze 30 Minuten an entfallenen Szenen, Audiokommentare von Francis Ford Coppola, ein "Making of"-Video und weitere Infos zu Set und Produktion.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Bram Stoker's Dracula

© Sony Pictures Home Entertainment

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 59 - 27 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Budget
40 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
215 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige