Babel - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Babel

Kinostart
21.12.2006



Eine einzige Aktion kann das Leben vieler anderer verändern, auch wenn der Zusammenhang auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist. So passiert es in dieser Erzählung, dass sich das Leben von vier voneinander unabhängigen Gruppen verändert, ausgelöst vom Schuss aus der Waffe zweier marokkanischer Jungs.

Ineinander verwobenes Drama ohne direkt sichtbaren Zusammenhang, so bringt der Regisseur Alejandro González Iñárritu ("21 Gramm") den Film "Babel" in die Kinos und meditiert über die zaghaften Themen von Schuld, Schmerz, Vergebung und die Unfähigkeit, miteinander zu sprechen.

In den Hauptrollen: Cate Blanchett (Susan), Brad Pitt (Richard), Rinko Kikuchi (Chieko) und Adriana Barraza (Amelia).


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Babel

© 2006 Tobis

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 63 / 9 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

01.07.2007
Die DVD zum Film ist ab dem 06.08.2007 im Handel erhältlich. Jetzt schon vorbestellen auf amazon.de!

ältere News anzeigen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Einspielergebnis
135 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige