Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M

Kinostart
26.11.2009



Handlung

Die Sommerferien neigen sich schon wieder dem Ende zu, doch Arthur (Freddie Highmore) steht das größte Abenteuer noch bevor. Der zehnte Vollmond naht, und das bedeutet für den jungen Helden, dass er endlich zurückkehren kann in das fantastische Königreich der Minimoys, wo neben all seinen kleinen Freunden natürlich auch die wunderschöne Prinzessin Selenia auf ihn wartet und ein Willkommensfest vorbereitet. Da erreicht Arthur ein eiliger Hilferuf, geschrieben auf einem Reiskorn. Kein Zweifel – der muss von den Minimoys kommen! Arthur überlegt nicht lange und begibt sich auf eine gefährliche Reise. Kopfüber landet er in Max Bar und muss sich gleich mit den Truppen von Kröb, dem neuen Tyrannen der Sieben Königreiche, anlegen, um seinen Freund Beta zu befreien. Als die beiden schließlich im Dorf der Minimoys ankommen, ist Selenia verschwunden. Dahinter kann nur einer stecken: der böse M, der zurückgekehrt ist und einen finsteren Plan schmiedet.

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M

© Tobis Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 68 + 43 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M abspielen

Steckbrief
Regie
Luc Besson

Darsteller
Freddie Highmore, Matthew Gonder, Mia Farrow, Penny Balfour, Robert Stanton, Ronald Crawford

Genre
Abenteuer, Animation, Fantasy

Tags
CGI
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Frankreich




Benutzername

Passwort

Anzeige