Andula - Besuch in einem anderen Leben - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Andula - Besuch in einem anderen Leben

Kinostart
01.10.2009



Handlung

Im Sommer 1942 spielt die beliebte tschechische Volksschauspielerin Anna Letenská (Hannah Herzsprung) um ihr Leben. Ihr Ehemann, der indirekten Mitwirkung am Attentat auf Reinhard Heydrich beschuldigt, befindet sich bereits in Haft und Andula weiß nicht, was mit ihr passieren wird, sobald die letzte Klappe der kriegswichtigen Komödie "Ich komme gleich" gefallen ist. Ihre Angst ist berechtigt – nur wenig später wird sie im Todeskeller des KZs Mauthausen ermordet. Ein Schicksal unter vielen!

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Andula - Besuch in einem anderen Leben

© Salzgeber & Co. Medien GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 77 + 26 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Anne Worst, Fred Breinersdorfer

Darsteller
Hannah Herzsprung

Genre
Deutscher Film

Tags
Konzentrationslager, Nationalsozialismus
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige