Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln

Kinostart
10.03.2011



Handlung

Rick und Fred (Owen Wilson und Jason Sudeikis) sind beste Freunde. Beide sind seit vielen Jahren verheiratet, doch schauen Sie öfter anderen Frauen hinterher als es ihren eigenen lieb ist. Maggie und Grace (Jenna Fischer und Christina Applegate) wagen deshalb einen mutigen Schritt, um ihren Beziehungen einen frischen Impuls zu geben: Sie gewähren ihren Männern eine Auszeit, mit unbegrenzter Freiheit dürfen sie eine Woche lang tun, was sie wollen.
Zunächst denken Rick und Fred, ein Traum würde in Erfüllung gehen, doch schon sehr bald erleben die beiden, wie ihre Vorstellungen vom Single-Leben und ihrer Freundschaft eine irrwitzig komische Wendung nehmen – auf ihre eigenen Kosten...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln

© Warner Bros. Pictures

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 47 + 63 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Bobby Farrelly, Peter Farrelly

Darsteller
Alexandra Daddario, Carly Craig, Christa Campbell, Christina Applegate, Jason Sudeikis, Jenna Fischer, Kaliko Kauahi, Kristin Carey, Larry Joe Campbell, Nicky Whelan, Owen Wilson, Richard Jenkins, Stephen Merchant, Tyler Hoechlin

Genre
Komödie
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Hall Pass




Benutzername

Passwort

Anzeige