Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika

Kinostart
24.12.2009



Handlung

1949 – in den ersten Jahren des Kalten Krieges. Albert Schweitzer (Jeroen Krabbé) ist dank seines unermüdlichen Dienstes am Mitmenschen, den er in Lambarene, seinem Urwald-Hospital verwirklicht, einer der am meisten bewunderten Menschen des Jahrhunderts. Doch während eines Besuches in den USA, den er zusammen mit seiner Frau Helene (Barbara Hershey) angetreten hat, um Spenden für Lambarene zu sammeln, gerät er zwischen die Fronten der Weltpolitik. Albert Schweitzer muss sich entscheiden, was ihm seine über Jahrzehnte gelebte ethische Grundüberzeugung wert ist. Mit fast 75 Jahren nimmt er eine der größten Herausforderungen seines Lebens an – und Lambarene wird zum Schauplatz einer existentiellen Auseinandersetzung um die Grundlagen unserer Welt.

Als Journalist getarnt recherchiert der amerikanische Spitzel Phil Figgis (Samuel West) in Lambarene und setzt die Unzufriedenheit der Regierung in Gabun und auch einiger Schweitzer-Mitarbeiter für seine Zwecke ein. Schweitzer gerät unter Druck, die Schließung des Hospitals droht. Soll er trotzdem seinem Gewissen folgen und seine Stimme gegen die Atomgefahr erheben?


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika

© NFP marketing & distribution

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 49 + 3 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika abspielen

Steckbrief
Regie
Gavin Millar

Darsteller
Armin Rohde, Barbara Hershey, Eleonore Weisgerber, Jeanette Hain, Jennifer Ulrich, Jeroen Krabbé, Jonathan Firth, Judith Godrèche, Patrice Naiambana, Samuel West

Genre
Biografie, Drama

Tags
Afrika
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, Südafrika




Benutzername

Passwort

Anzeige