Ab durch die Hecke - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Ab durch die Hecke

Kinostart
06.07.2006



Handlung

Nach den Filmen "Shrek" und "Madagascar" folgt der nächste Trickfilm von DreamWorks Animation, "Ab durch die Hecke". Die Welt von Eichhörnchen Hammy, Schildkröte Verne und Stinktier Stella ist die Vorgartenlandschaft in einer amerikanischen Kleinstadt. Und die wird völlig durcheinander gebracht. Als die drei Tierchen aus dem Winterschlaf erwachen, wird ein Teil ihres Reiches durch eine Hecke vor ihren neugierigen Blicken getrennt. Ja, es ist ein Drama. Zumal massig Futter für den kommenden Winter angeschafft werden muss. Zum Glück taucht der Waschbär Richie auf. Und der weiß von unermesslichen Futtervorräten hinter der Hecke zu berichten.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Ab durch die Hecke

© DreamWorks Animation SKG

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 4 * 12 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

28.07.2006
Der neue Animationsfilm von Dreamworks zeigt sich als ausgesprochen erfolgreich und belegt Platz 1 der deutschen Kinocharts.

Steckbrief
Regie
Tim Johnson, Karey Kirkpatrick

Genre
Animation, Komödie

Tags
CGI
Gastkritiken

Tiere gehen NICHT immer
Also ehrlicherweise habe ich mehr von dem Film erwartet. Shrek, wenigstens der erste Teil, war super...
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Over the Hedge

Budget
20 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
336 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige